Technische Hilfeleistung am 8.11.2017

Am Nachmittag des 8. November gegen 15:30 Uhr wurden wir zu einer Technischen Hilfeleistung Klein gerufen.

Hierbei erstreckte sich eine Ölspur vom Kreisverkehr bei Schweikershain durch gesamt Crossen in Richtung Milkau. Die Ölspur wurde mit Ölbindemittel beseitigt und weiterhin wurde die Absicherung geleistet.

Technische Hilfeleistung am 29.10.2017

Durch die Folgen des Herbststurms am 29.Oktober wurden wir zu 2 Einsätzen gerufen.

TH Beerwalde 29.10.2017

Am Morgen des 29. Oktobers wurden wir nach Beerwalde gerufen, um die Alte Dorfstraße abzusichern, da dort ein Strommast umzufallen drohte.
Wir sperrten die Straße bis die Reparatur durch den Energieversorger durchgeführt wurde. Weiter hin wurden wir später in das Rosenthal (Beerwalde) gerufen um mehrere umgestürzte Weiden zu beseitigen. Bei dieser Aufgabe halfen uns auch Kameraden der Ortswehr aus Milkau

 

Insgesamt bearbeiteten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Erlau mit deren Ortswehren 18 Einsätze an diesem Tag.

Verkehrsunfall Neugepülzig 15.08.2017

Am Nachmittag des 15.08. wurden wir um 14:41 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung Groß nach Neugepülzig gerufen.

VKU Neugepülzig 15.08.2017

Der Fahrer des PKW wurde aus dem Fahrzeug gerettet und später per RTW in ein Krankenhaus gebracht. Polizei, Notarzt und ein Rettungshubschrauber waren auch vor Ort sowie die Kameraden der freiwilligen Feuerwehren Milkau und Erlau.

Verkehrsunfall Crossen am 08.07.2017

VKU Crossen 08.07.2017

Am Nachmittag des 08. Juli wurden wir um 15:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen. Am Einsatzort stellte sich heraus, dass eine Frau gegen einen Baum sowie gegen einen Strommast gefahren war. Die Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes sowie des Notarztes von den Kameraden betreut. Wir stellten die Unfallstellenabsicherung sicher. Alle 4 Ortswehren der Feuerwehr waren im Einsatz.

Verkehrsunfall Schweikershain am 10.02.2017

Am Nachmittag des 10. Februar wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person gerufen.

VKU Schweikershain 10.02.2017

Der Unfall geschah auf der S200 kurz nach dem Kreisverkehr in Richtung Schweikershain. Nach Absprache mit den bereits vor Ort anwesenden Rettungssanitätern, konnte die eingeklemmte Person gerettet werden.

Weiterhin stellten wir die Absicherung der Unfallstelle. Die S200 war kurzzeitig gesperrt bis die Polizei eintraf und den Verkehr regelte.
Kameraden aus Erlau und Milkau waren auch mit vor Ort.

Dachstuhlbrand Milkau am 01.01. 2017

Am Neujahrs-Morgen wurden wir um 4:52 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in Milkau gerufen.

Als wir am Einsatzort ankamen, stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand. Durch Einsatz von Drehleiter und schwerem Atemschutz konnte das anliegende Wohnhaus geschützt werden. Zusammen mit den Kameraden aus Crossen stellten wir die Wasserversorgung über lange Wegstrecke sicher.

Insgesamt waren 66 Einsatzkräfte aus allen 4 Ortswehren  am Einsatz beteiligt.